Wechselwirkungen

November 29, 2016

Nachhaltigkeit & Baukultur

Vortrag an der TUM, Master ENPB

 

Der Künstler eL Seed hat in mehreren Wochen Arbeit und mit vielen Helfern ein riesiges Mural mit dem Titel "Perception" in Kairo gemalt, das sich über 50 Häuser des Stadtteils Manshiyat Nasr erstreckt.

 

Die Arbeit eL Seeds ist eine anerkennende Geste der Arbeit der Bewohner des Stadtteils und ein kritischer Kommentar zu der vorherrschenden gesellschaftlichen Ungerechtigkeit. Viele der Bewohner des Stadtteils mit einer großen koptischen Gemeinde, leben vom Sammeln und Verwerten des Mülls der restlichen Stadt. Die Bewohner des Stadtteils haben so ein eigenes Wirtschaftssystem und ein effizientes Recycling-System in der Stadt etabliert.

 

Das kreisrunde, vierfarbige Mural zeigt arabische Schriftzeichen, die übersetzt das Sprichwort „Wenn jemand das Sonnenlicht erblicken will, dann muss er sich die Augen reiben“ schreiben, welches von einem früheren koptischen Bischof stammt, bedeuten.

 

Ausgehend von diesem Perspektivwechsel sollen im Vortrag Wechselwirkungen von planerischen Ansätzen und Umsetzungen angesprochen und anschließend gemeinsam diskutiert werden.

 

 

Please reload

Featured Posts

Moderation im Rahmen des Fachkongresses Energieeffizientes Bauen am 15.05.14 an der Hochschule Augsburg

May 15, 2014

1/9
Please reload

Recent Posts

February 25, 2020

October 1, 2019

Please reload

Search By Tags
Please reload

Follow Us
  • Facebook Classic
  • Twitter Classic
  • Google Classic

​© 2019 Heiss Architekten

  • Facebook Clean
  • Twitter Clean
  • Flickr Clean
  • Instagram Clean