Architekturführer Sub-Saharan Africa bei dom-publishers erschienen

Trotz des wachsenden Interesses an Afrika ist die gebaute Umwelt des Kontinents in vielen Teilen der Welt noch weitgehend unbekannt. Die sieben Bände des Subsural Sahara Africa Architectural Guide bilden den ersten umfassenden Überblick über die Architektur südlich der Sahara, der dem Gebäudereichtum der Region gerecht wird. In 49 Kapiteln, die sich jeweils auf ein Land konzentrieren, kommen reich illustrierte Texte von mehr als 350 Autoren aus Afrika und der ganzen Welt zusammen, um ein Werk der Superlative zu produzieren.


Anhand von 850 ausgewählten Gebäuden und über 200 thematischen Artikeln wird die Baukultur des Kontinents aufgeklärt und kontextualisiert. Die vielfältigen Beiträge zeichnen ein facettenreiches Bild der afrikanischen Architektur im 21. Jahrhundert, einer Disziplin, die von traditionellen und kolonialen Wurzeln sowie den heutigen globalen Zusammenhängen und Herausforderungen geprägt ist. Ein Einführungsband zur Geschichte und Theorie der afrikanischen Architektur liefert grundlegendes Hintergrundwissen. Sowohl im Einführungsband, als auch in Band 2 konnte Oliver Heiss einen Beitrag leisten.


Weitere Informationen unter https://youtu.be/IyqCqitSkf4